Archiv der Kategorie: Physiotherapie

Stellenanzeige für Physiotherapeuten für Nürtingen

Stellenanzeige für zwei Physiotherapeuten in Nürtingen

Für eine angesehene Rehabilitationsklinik in Nürtingen, Baden-Württemberg, Deutschland, sucht der deutsch-spanische Dienstleister TTA einen Physiotherapeut (m/w/d).

Die Klinik bietet ein innovatives und vielseitiges Umfeld mit einem interdisziplinären Team, bestehend aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden.

Aufgabenbereiche:

  • Physiotherapeutische Nachsorge bei Unfällen und Trainingstherapie
  • Orthopädie/Traumatologie im Rahmen des EAP-Programms (ambulante Rehabilitation nach Arbeitsunfällen)
  • FPZ: Behandlung der Wirbelsäule mit biomechanischer Kraftanalyse
  • Gang- und Muskeltraining mit EMG-Biofeedback
  • Neurologie und Orthopädie
  • Manuelle Therapie, Elektrotherapie, Ultraschall, Massagen, Lymphdrainage
  • Gelegentliche Betreuung geriatrischer Patienten und Hausbesuche

Angebote:

  • Anstellung in einer expandierenden Klinik mit vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Attraktives Gehalt mit Möglichkeit zur Steigerung bei Deutschkenntnissen auf B2-Niveau
  • Flexible Arbeitszeiten und großzügiger Urlaubsanspruch
  • Kontinuierliche Fortbildungen und Weihnachtsbonus
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und finanzielle Hilfe beim Umzug

Anforderungen:

  • Abschluss in Physiotherapie oder vergleichbare Qualifikation
  • Deutschkenntnisse auf A2-Niveau oder die Bereitschaft, die Sprache zu erlernen
  • Motivation zur beruflichen Weiterentwicklung und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Eigeninitiative

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt und starten Sie Ihre Karriere in einer dynamischen Klinik mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten!

Stellenanzeige für zwei Physiotherapeuten für Bremerhaven

Physiotherapeuten (m/w) für Bremerhaven gesucht!

Bist du ein leidenschaftlicher Physiotherapeut auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Möchtest du Teil eines interdisziplinären Teams in Deutschland werden? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir, TTA – der deutsch-spanische Personaldienstleister, suchen im Auftrag einer renommierten Praxis für Physiotherapie in Langen bei Bremerhaven, Deutschland, engagierte Physiotherapeuten (m/w/d) in Vollzeit. Werde Teil eines erfahrenen Teams von Therapeuten und arbeite in einer interdisziplinären Klinik, die sich auf die Verbesserung und Erhaltung der Gesundheit ihrer Patienten spezialisiert hat.

Deine Aufgaben umfassen:

  • Durchführung von physiotherapeutischen Behandlungen in enger Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team
  • Koordination und Kommunikation mit Kollegen, Patienten und anderen Therapeuten
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Fortbildungen
  • Enge Zusammenarbeit mit einem Altenheim in der Umgebung

Wir bieten:

  • Stabiler Vollzeitvertrag mit attraktiver Vergütung
  • Unterstützung bei der Fortbildung und persönlichen Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Umzug nach Deutschland
  • Finanzielle Unterstützung für Deutschkurse und Umzugsmöglichkeiten durch EURES

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium der Physiotherapie
  • Deutschkenntnisse auf mindestens A2-Niveau oder die Bereitschaft, diese vor dem Start zu verbessern
  • Begeisterung für die Physiotherapie und kontinuierliche Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Organisationstalent

Bewirb dich jetzt und werde Teil eines engagierten und vielfältigen Teams! Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter [Kontaktinformationen der Praxis einfügen].

Stellenanzeige für Physiotherapeuten in Deutschland

Physiotherapeuten in Deutschland gesucht – Orthopädie

Schließe dich einem unserer Teams in einer der beiden Physiotherapie-Kliniken in der Stadt Gießen an. TTA Personal sucht engagierte und leidenschaftliche Physiotherapeuten, die sich in einer dynamischen und angenehmen Arbeitsumgebung integrieren möchten. Das aktuelle Team besteht aus 9 Frauen und 2 Männern im Alter von 20 bis 65 Jahren, wo eine ausgezeichnete Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit herrschen.

Wir sind auf der Suche nach Fachleuten, die sich in der Orthopädie und Chirurgie spezialisieren wollen und sich auf die Behandlung von Patienten mit muskuloskelettalen Erkrankungen sowie auf die Rehabilitation von Personen nach Unfällen, Gelenkersatzoperationen (Knie, Hüfte, Schulter) und neurologischen Erkrankungen fokussieren. Unser therapeutischer Ansatz umfasst Physiotherapie, Massagen, Lymphdrainage, Bobath-Therapie, PNF-Therapie, therapeutisches Training mit spezialisierten Geräten, Ultraschalltherapie und Elektrotherapie.

Wir bieten auch kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten an und decken die Kosten für Spezialisierungskurse wie Lymphdrainage, Bobath-Therapie, PNF-Therapie oder therapeutisches Training mit Geräten durch einen Vertrag ab, der die Verpflichtung des Mitarbeiters beinhaltet, nach Abschluss der Ausbildung eine bestimmte Zeit im Unternehmen zu bleiben.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche, verteilt auf 5 Tage, Montag bis Freitag, von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Stellenbeschreibung

  • Ein fester Vertrag in einer expandierenden Klinikgruppe
  • Ein wettbewerbsfähiges Anfangsgehalt mit der Möglichkeit einer Gehaltserhöhung je nach Anerkennung des Titels und zusätzlicher Ausbildung mit Erfahrung
  • Unterstützung bei der Suche nach Unterkunft
  • Personal, das Spanisch spricht und am Anfang helfen kann, jedoch sind Deutschkenntnisse erforderlich
  • Möglichkeit der finanziellen Unterstützung durch EURES für Umzugsleistungen, 1.200€
  • Möglichkeit der Finanzierung von Deutschkursen durch EURES, bis zu 2.500€

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung der Physiotherapie
  • Deutschkenntnisse, mindestens A2. Möglichkeit zur kostenlosen Schulung durch TTA Personal
  • Idealerweise erste Erfahrungen, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Motivation und Interesse, sich in diesem Beruf weiterzuentwickeln
  • Kommunikative Person mit Team- und Einzelarbeitsfähigkeiten
  • Interesse an kontinuierlicher Weiterbildung nach dem Erlernen der deutschen Sprache

Bewirb dich hier

Frau Herter spricht über Laura Martin Physiotherapeutin aus Spanien

Spanische Physiotherapeuten in Stuttgart angekommen

Spanische Physiotherapeuten nach Deutschland

Spanische Physiotherapeuten sind bekannt für ihre herausragende Ausbildung und Expertise. In Spanien wird die Physiotherapie an renommierten medizinischen Fakultäten gelehrt und schließt nach einem vierjährigen Studium ab. Die Qualität der Ausbildung ist auf höchstem Niveau und umfasst ein breites Spektrum an therapeutischen Techniken. Dadurch können die Absolventen eine umfassende Behandlung für verschiedene Beschwerden bieten.

Spanische Physiotherapeuten sind leidenschaftlich und engagiert in ihrem Beruf. Sie arbeiten mit viel Herz, um ihren Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten. Ihre fachliche Kompetenz wird durch ihre Leidenschaft ergänzt, was zu einer einzigartigen Betreuungserfahrung führt.

Ein weiterer Vorteil spanischer Physiotherapeuten ist ihre kulturelle Vielfalt. Neben ihrer fachlichen Expertise bringen sie auch ihre kulturellen Hintergründe und Erfahrungen mit nach Deutschland. Diese Vielfalt bereichert das Gesundheitswesen und insbesondere die Physiotherapiepraxen. Der interkulturelle Austausch ist für Patienten von großem Wert.

Darüber hinaus sind spanische Physiotherapeuten oft mehrsprachig und beherrschen neben ihrer Muttersprache auch Englisch. Viele von ihnen lernen schnell Deutsch. Diese Sprachkenntnisse ermöglichen eine effektive Kommunikation mit Patienten aus verschiedenen Ländern und erleichtern die Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld.

Auch die Verfügbarkeit spanischer Physiotherapeuten in Deutschland ist von großem Vorteil. Aufgrund der exzellenten Möglichkeiten für Fortbildungen und Karrieremöglichkeiten entscheiden sich viele spanische Fachkräfte dafür, nach Deutschland auszuwandern und hier zu arbeiten. Dadurch steht dem deutschen Gesundheitswesen eine breite Palette an hoch qualifizierten Fachkräften zur Verfügung, um Patienten bestmöglich zu betreuen.

Kurz gesagt, die Vermittlung spanischer Physiotherapeuten über TTA bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, von ihrem erstklassigen Studium, ihrem Engagement für ihren Beruf, ihrer kulturellen Vielfalt und ihrer Mehrsprachigkeit zu profitieren. Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns gemeinsam die passenden Physiotherapeuten für Ihre Praxis finden.

Die Geschichte von Laura Martín

Frau Herter und die spanische Physiotherapeutin Laura Martín sprechen über ihre Erfahrungen

Laura ist eine spanische Physiotherapeutin, die bei Frau Herter angefangen hat. Sie ist ein perfektes Beispiel für gelungene Integration von Fachkräften aus Spanien in Deutschland. Dank der Vermittlung von TTA konnte Laura Martín das Praxisteam von Frau Herter in Gerlingen, nahe Stuttgart, verstärken und so maßgeblich zur Verbesserung der Praxisqualität und -effizienz beitragen.

In einem kürzlich veröffentlichten Video berichten Laura und Frau Herter voller Zufriedenheit von ihrer Zusammenarbeit. Laura ist hervorragend ausgebildet und geht sowohl professionell als auch freundlich mit ihren Patienten um. Sie hat sich schnell in das Team eingelebt und freut sich jeden Morgen darauf, in der Praxis von Frau Herter tätig zu sein. Obwohl die endgültige Anerkennung noch aussteht, kann Laura bereits jetzt als Physiotherapeutin unter Aufsicht arbeiten. Ihre frische Herangehensweise und Lebensfreude haben nicht nur einen positiven Einfluss auf die Moral der Patienten, sondern auch auf das gesamte Team mit 24 Mitarbeitern. Die Wartezeiten für Behandlungstermine haben sich spürbar verkürzt, was von den Patienten sehr geschätzt wird. Als Reaktion auf den positiven Effekt hat Frau Herter eine weitere Physiotherapeutin eingestellt und sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil verschafft, da ihre Praxis keine Patienten mehr auf lange Wartelisten setzen muss.

Gerlingen bei Stuttgart bietet mit seinen privaten Praxen und Krankenhäusern für Physiotherapie eine attraktive Arbeitsumgebung für hochqualifizierte spanische Physiotherapeuten wie Laura Martín. Die Einrichtungen ermöglichen eine Vielzahl von Spezialisierungen und beruflicher Entwicklung. Darüber hinaus bietet Stuttgart eine exzellente Lebensqualität und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt beeindruckt mit einer guten Infrastruktur und der Nähe zu einer der schönsten Gegenden Deutschlands. Hier können Physiotherapeuten wie Laura ihre Arbeit genießen und gleichzeitig Zugang zu einer Vielzahl von kulturellen und sportlichen Aktivitäten haben.

TTA unterstützt Sie gerne dabei, hochqualifizierte spanische Physiotherapeuten wie Laura Martín für Ihre Praxis zu finden. Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von unseren Vermittlungsdienstleistungen für einen erfolgreichen Start in die Zusammenarbeit mit spanischen Fachkräften.

Studium der Physiotherapie in Spanien

Das spanische Studium der Physiotherapie zeichnet sich durch eine umfangreiche Ausbildung an medizinischen Fakultäten aus. In einem vierjährigen Studium erwerben die angehenden Physiotherapeuten umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Physiotherapie und Rehabilitation. Der Lehrplan umfasst theoretischen Unterricht sowie praktische Übungen, bei denen die Studierenden ihr Wissen in Krankenhäusern und physiotherapeutischen Einrichtungen anwenden können.

Die Ausbildung in Spanien legt einen Schwerpunkt auf Anatomie, Physiologie, Kinesiologie und Biomechanik, um die Bewegungsfähigkeit und Funktionsweise des Körpers zu verbessern. Nach Abschluss ihres Studiums müssen die angehenden Physiotherapeuten eine staatliche Prüfung ablegen, um ihre Qualifikationen zu bestätigen und eine Zulassung als Physiotherapeut zu erhalten. Diese Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil, bei dem die Kandidaten ihr Wissen und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen.

Das spanische Studium der Physiotherapie hat einen exzellenten Ruf und bereitet die Absolventen optimal auf den Einstieg in den Beruf vor. Sie verfügen über eine solide Grundlage in den Bereichen Physiotherapie und Rehabilitation und können in verschiedenen medizinischen Einrichtungen wie Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen und Physiotherapiepraxen arbeiten.

Spanische Physiotherapeuten haben auch die Möglichkeit, ihre Ausbildung im Ausland fortzusetzen und sich durch Fort- und Weiterbildungen weiterzuentwickeln. Viele von ihnen nehmen an internationalen Kongressen und Workshops teil, um ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten und sich mit anderen Fachleuten auszutauschen.

Insgesamt bietet das spanische Studium der Physiotherapie eine fundierte Basis in diesem Bereich. Die Absolventen sind hochqualifiziert und tragen mit ihrer umfangreichen Ausbildung und Fachkenntnis zur optimalen Versorgung der Patienten bei. Sie sind eine wertvolle Ergänzung für das medizinische Team und können in unterschiedlichen Einrichtungen dazu beitragen, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten zu verbessern.

TTA Personal – Ihr Partner für die Vermittlung spanischer Physiotherapeuten

Die Zusammenarbeit mit spanischen Physiotherapeuten bietet eine Win-Win-Situation für medizinische Einrichtungen und Fachkräfte gleichermaßen. Durch die Integration dieser hochqualifizierten Fachkräfte verbessert sich nicht nur die Qualität der Patientenversorgung, sondern es ergeben sich auch attraktive berufliche Perspektiven für die Physiotherapeuten in Deutschland.

Als Marktführer in der Vermittlung von spanischen Physiotherapeuten nach Deutschland steht TTA Personal Ihnen mit umfassender Expertise und einem breiten Netzwerk zur Verfügung. Wir rekrutieren qualifizierte Physiotherapeuten aus Spanien und vermitteln sie an Ihre Einrichtung. Unser Ziel ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Ihre spezifischen Personalbedürfnisse zu bieten und dabei einen transparenten und professionellen Vermittlungsprozess zu gewährleisten.

Unsere Dienstleistungen umfassen die sorgfältige Auswahl und Prüfung der Qualifikationen und Erfahrungen der Physiotherapeuten sowie die Organisation von berufsvorbereitenden Sprachkursen. Während eines dreimonatigen Sprachkurses bereiten wir die Kandidaten gezielt auf Ihre Anforderungen vor und organisieren Vorstellungsgespräche für Ihr Team. Auch bei der Anerkennung der spanischen Berufstitel stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Wir verstehen, dass die reibungslose Integration der spanischen Physiotherapeuten in Ihr Team von großer Bedeutung ist. Daher bieten wir auch Beratung zur Verbesserung der Kommunikation und des Verständnisses zwischen Ihren Mitarbeitern und den spanischen Fachkräften an.

Entdecken Sie den Mehrwert spanischer Physiotherapeuten für Ihre medizinische Einrichtung und profitieren Sie von unserem Service. Kontaktieren Sie uns noch heute, um weitere Informationen über unsere Dienstleistungen zu erhalten. Das Team von TTA Personal freut sich darauf, Ihnen bei Ihren Personalbedürfnissen zu helfen und Ihnen hochqualifizierte Fachkräfte aus Spanien zur Verfügung zu stellen.

Vermittlung von Physiotherapeuten nach Düsseldorf

TTA ist der Spezialist für die Vermittlung von Physiotherapeuten. Für einen Kunden in Düsseldorf wird ein Physiotherapeut gesucht. Die Behandlungsschwerpunkte liegen in der Kiefergelenksbehandlung (CMT), der Manuellen Therapie, der Manuellen Lymphdrainage und der Massagetherapie.

Die Physiotherapiepraxis in Düssledorf bietet insbesondere die Manuelle Lymphdrainage: Durch die manuelle Lymphdrainage wird die Entschlackung von geschwollenen Körperpartien angeregt, so dass Flüssigkeit im Haut- und Unterhautbereich abtransportiert werden kann.

CMD Therapie:diese Therapie entspannt die Kiefergelenksbehandlung (CMD) nach Crafta, um Blockaden in der Kiefermuskulatur zu lösen und um einen bestmöglichen Behandlungserfolg für zu erzielen.

Darüber hinaus werden ganzheitliche Massagetherapien für das Wohlbefinden bei z.B. chronisch rheumatischen Erkrankungen inklusive Wärmetherapie mittels Fango und Heißluft angeboten – diese Massage wirkt entspannend und durchblutungsfördernd.

Die Physiotherapiepraxis bietet Hausbesuche an: Zuhause werden die Patienten individuell auf Ihrem Weg zum Behandlungserfolg begleitet. Sie werden von den Physiotherapeuten bei der Erhaltung von Gesundheite, Vitalität und Wohlbefinden unterstützt.

Die Physiotherapiepraxis bietet

  • unbefristete, dauerhafte Festanstellung in moderner Praxis
  • selbständiges Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten
  • sehr angenehme Räumlichkeiten in stilvollem Ambiente
  • Unterstützung durch eine Vollzeit-Anmeldekraft
  • Unterstützung bei fachlicher Weiterbildung
  • überdurchschnittliches Gehalt gemäß Zusatzqualifikationen
  • überdurchschnittlich viele Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge

Anforderungen für die Vermittlung von Physiotherapeuten

Als Mindestvoraussetzung bringt der Physiotherapeut eine abgeschlossene Berufsausbildung der Physiotherapie mit,  ausländische Bewerber ein in Deutschland anerkanntes Studium der Physiotherapie wie beispielsweise das vierjährige Studium der Physiotherapie in Spanien.

  • Berufstitel Physiotherapeut
  • bei spanischen Bewerbern: Sprachkompetenz A2-B2
  • die Anerkennung in Deutschland ist erwünscht
  • Einsatzbereitschaft
  • Das Wohl des Patienten und der Behandlungserfolg stehen im Mittelpunkt der physiotherapeutischen Arbeit
  • Fort- und Weiterbildung in Manueller Therapie erwünscht

Spanische Physiotherapeutin im Interview

Berlin, 10.12.2019. Schon seit längerer Zeit macht sich der Mangel an Fachkräften in der Gesundheitsbranche bemerkbar. Insbesondere Praxen der Physiotherapie beklagen den Fachkräftemangel. Stellenausschreibungen kosten Geld, verlaufen ins Leere und sorgen nicht für das gewünschte Ergebnis. So muss die Branche alternative Wege beschreiten und einer dieser Wege führt nach Spanien. Ein Land, in dem mehr Physiotherapeuten ausgebildet werden als der Stellenmarkt benötigt. Diese Situation sorgt für eine hohe Motivation, in Deutschland zu arbeiten. Der Personalvermittler Vicente Milán weiß um diesen Umstand und vermittelt seit acht Jahren spanische Physiotherapeuten: “Am Anfang war den Praxen noch nicht klar, welche Chancen Spanien bietet.” Mittlerweile habe man begriffen, dass man in Spanien motivierte Physiotherapeuten findet. Vor einigen Tagen konnte ein Kamerateam aus Barcelona die Physiotherapeutin Cristina interviewen:

Die spanische Physiotherapeutin Cristina im Gespräch

Physiotherapeuten aus Spanien sind beliebt

“Das beste an Franken ist die Currywurst”, so beginnt Cristina ihre Vorstellung mit einem Augenzwinkern. Sie hat sich gut in Deutschland eingelebt und berichtet in dem Interview über Ihre Erfahrungen und den Start in Franken. In Deutschland werde man mit offenen Armen empfangen, auch wenn man noch nicht so gut Deutsch spreche. Die Menschen geben sich sehr viel Mühe. Vor allem auf dem Lande sind die Menschen sehr freundlich und Spanien kommt gut in Franken an. Sie ist so etwas wie der Star im Dorf, jeder kenne sie, alle grüßen freundlich. Es mache ihr große Freude, dazu zu gehören. Mittlerweile spreche sie auch sehr gut Deutsch, habe die B2-Sprachprüfung bestanden und freut sich, als anerkannte Physiotherapeutin zu arbeiten.

Cristina war anfänglich nicht klar, wie groß der Bedarf in Deutschland ist. Man suche fast überall nach Physiotherapeuten. “Umso besser für mich”, sagt sie. Geholfen habe ihr auch, dass sie privat Anschluss gefunden und einen deutschen Freund habe. “Ich spreche praktisch nur noch Deutsch und das Umschalten auf Spanisch fällt mir schwer”, so Cristina.

Die Physiotherapeutin Kristina mit Vicente Milan von TTA Personal

Anerkannte Ausbildung in Deutschland

Das, was in Deutschland eine Ausbildung ist, wird in Spanien studiert. Cristina hat vier Jahre Physiotherapie in Barcelona studiert. Man braucht für die vollständige Anerkennung das Diplom B2. Das sei aber kein Problem, so die junge Frau aus Spanien. “Ich habe hier mit Grundkenntnissen angefangen und neben dem Job die Sprachschule besucht“. Im Medizinischen habe es wenig Probleme gegeben, da sich viele Wörter ähnlich seien. Zur Not ginge auch die Verständigung mit Händen und Füßen. Das sei aber nur in der allerersten Zeit nötig, denn mittlerweile spreche sie so gut Deutsch, dass ihr im Interview manchmal die Worte auf Spanisch fehlten. Und ob Sie diese Erfahrung ihren Landsleuten empfehlen könne?, “Ja”, antwortet sie ohne zu zögern. Sie habe so viele tolle Erfahrungen gemacht und sei als Mensch gereift. Sie kann es den Leuten in Spanien nur empfehlen, nach Deutschland zu kommen: “Es lohnt sich”.