TTA – Pflegekräfte aus Spanien

Pflegekräfte aus SpanienDie von TTA Personal vermittelten Pflegekräfte verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Pflegewissenschaften in Spanien, das sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz anerkannt wird. Voraussetzung hierfür ist das Sprachzertifikat B2 der Prüfungsgesellschaft telc oder des Goethe-Instituts. Das Studium „diplomatura en enfermería“ hat eine Länge von drei Jahren. Im Zuge des Bologna-Prozesses zur Schaffung eines einheitlichen Hochschulraumes beträgt die Studienzeit seit 2008 insgesamt 4 Jahre und schließt mit dem Titel „grado en enfermería“ ab.

Während des Studiums werden sämtliche Differenzierungsbereiche abgedeckt. Das Studium bereitet auf den Einsatz in allen Funktionsbereichen eines Krankenhauses vor. Nach kurzer Einarbeitungszeit können die Pflegekräfte aus Spanien im OP, im Intensivbereich, in der Notaufnahme um im Dialysebereich u.a. eingesetzt werden. Der Praxisanteil ist vergleichbar mit der deutschen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Der theoretische Anteil liegt bei mehr als 3.800 Stunden und ist somit um ein Drittel höher als in der deutschen Ausbildung. Die Qualität des Studiums ist in Europa einzigartig. Der Kompetenzbereich einer spanischen Pflegefachkraft ist vergleichbar mit einem/r deutschen Assitenzarzt/Ärztin.

www.tta-personalmedizin.de

Ein Gedanke zu „TTA – Pflegekräfte aus Spanien

  1. Pingback: TTA – Studium spanischer Pflegekräfte auf höchstem Niveau | Medizinisches Personal & Pflegekräfte aus Spanien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s